RILUXA-KUNDENPROJEKT

Eine verblüffende und doch so einfache Harmonie

 

Das richtige Gleichgewicht zwischen modernem Minimalismus und einer gemütlichen und warmen Ästhetik zu finden, ist ein schwieriges Unterfangen. Doch genau das hat Riluxa-Kunde Christophe Pollin in den beiden Badezimmern seines Neubauprojekts in Frankreich nicht nur einmal, sondern gleich zweimal geschafft.

Die weiße und graue Farbpalette des Hauptbadezimmers sowie die schlichten, minimalistischen Armaturen verleihen ihm ein ausgesprochen helles und modernes Aussehen. Doch in Kombination mit der weichen und samtigen Textur der Steinfliesen entsteht ein gemütlicher und einladender Raum.

Im Gegensatz dazu ist das zweite Badezimmer mit einem dunklen und intimen Innendesign modern gestaltet. Aber auch hier ist die Fliesenwahl der Schlüssel zur Sanftheit des Raumes. Die ansprechende Textur sowie die erdigen Farbtöne ergänzen die erdige Note des Badezimmerschranks aus massiver Eiche, die sich auch in den Hartholzböden widerspiegelt. Und das extralange Waschbecken aus Corian sorgt dafür, dass dieser Raum nicht nur schön aussieht, sondern auch funktional ist – perfekt als Paar oder Familie!

 

Freistehende Badewanne Riluxa

Erzählen Sie uns ein wenig über sich selbst: Sind Sie Hausbesitzer oder Architekt und wo leben Sie? 

Ich bin Immobilienmakler und arbeite in der Region Dax mit der Immobilienagentur SAFTI zusammen. Vor kurzem habe ich an der Côte d'Argent im Südwesten Frankreichs ein Haus gebaut; eine Gegend, die für Surfen und Strandaktivitäten bekannt ist. Mein Hauptaugenmerk beim Hausbau lag darauf, Badezimmer zu entwerfen, die den heutigen Bedürfnissen und Lebensgewohnheiten entsprechen.

 

Erzählen Sie uns mehr von Ihrem Badprojekt: war es eine Renovierung oder haben Sie bei Null angefangen?

Ich habe ganz von vorne angefangen, denn es handelte sich um einen Neubau mit zwei Badezimmern.

 

Corian® Waschtisch Glacier White

Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit Riluxa: Wie haben Sie uns gefunden und welche Erfahrungen haben Sie gemacht? 

Als ich online auf Riluxa gestoßen bin, war ich beeindruckt von dem modernen Stil der Produkte und erfreut darüber, dass sie in mein Budget passten. Der Kontakt mit dem Team von Riluxa war sehr angenehm und ich fühlte mich ausgezeichnet beraten. So entwickelte ich Vertrauen, das Projekt gemeinsam mit Riluxa umzusetzen und in beiden Bädern Riluxa-Produkte zu verwenden.

 

Welche Stücke von Riluxa haben Sie in Ihrem Projekt verwendet?

Wie gesagt, ich habe fast alles, was ich für die Bäder brauchte, bei Riluxa gekauft.

Für das Hauptbadezimmer habe ich eine freistehende Brügge-Badewanne gewählt und habe diese mit einem freistehenden Schrank und einem separaten Corian-Waschtisch kombiniert, alles in Weiß. 

Für das zweite Badezimmer habe ich ein Doppelwaschbecken aus Corian Deep Nocturne über einem 2-Schubladenschrank aus massiver Eiche verwendet. Auch alle Armaturen, die ich verwendet habe, stammen von Riluxa, sowohl für die Badewanne als auch für die Waschbecken.

 

Corian Deep Nocturne Waschtisch und Gaia Unterschränke aus Eiche Massiv

Und was hat Sie genau an diesen Stücken gereizt?

Die Produkte waren genau das, wonach ich gesucht hatte. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis sowie ein schöner und moderner Stil.

 

Welchen Designstil haben Sie mit Ihrem Projekt verfolgt?

Jedes Badprojekt ist anders, aber in beiden Fällen wollte ich ein modernes und schickes, aber auch ein warmes und einladendes Aussehen schaffen.  

 

Corian® Deep Nocturne Waschtisch

Was halten Sie von Ihrem Projekt, jetzt, wo es abgeschlossen ist?

Ich freue mich, dass das Projekt genau so geworden ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Und von Gästen bekomme ich regelmäßig jede Menge Komplimente.

 

Christophe Pollin Quoted Text German

 

Gibt es noch etwas, das Sie unseren Leserinnen und Lesern mitteilen möchten? Haben Sie einen Rat für zukünftige Riluxa-Kundinnen und -Kunden, die auch ihr Traumbad erschaffen möchten?

Ich empfehle, bei der Gestaltung eines Raumes auf das Prinzip der Harmonie zu achten. Wenn alle Elemente eines Entwurfs zueinander passen, entsteht ein Gefühl des Ineinandergreifens im Raum. Versuchen Sie, komplementäre Farben und Materialien miteinander zu kombinieren, um einen ruhigen und entspannenden Raum zu schaffen. Die Wahl der Möbel ist natürlich wichtig, aber eine einheitliche Ästhetik ist noch viel wichtiger. Die einzelnen Stücke werden dann so aussehen, als ob sie dazugehören, was ein tolles Gesamtbild schafft.

 

Herzlichen Glückwunsch an Christophe! Er ist auf Instagram krispollin und Facebook Christophe Pollin Safti Immo zu finden und berichtet dort über die Highlights der Côte d'Argent.

 

Wenn Sie möchten, dass auch Ihr Badezimmerprojekt auf der Seite von Riluxas Kundenprojekten veröffentlicht wird, markieren Sie Ihre Bilder #riluxa @riluxa auf Instagram oder laden Sie Ihre Bilder direkt hier hoch. Es gibt nichts Schöneres, als zu sehen, wie unsere Kundinnen und Kunden mit Riluxa-Produkten ihre Traumbäder gestalten!